Pflegehilfsmittel 

Besitzen Sie oder ein/e Angehörige/r einen Pflegegrad?

Pflegen Sie eine/n Angehörige/n zu Hause?

Wir versorgen Sie gerne jeden Monat mit den genehmigten Pflegehilfsmitteln ohne Zuzahlung.
 

Liegt Pflegebedürftigkeit vor (Pflegegrad 1-5), gibt es für bestimmte Pflegehilfsmittel zum Verbrauch

gemäß SGB XI einen Erstattungsanspruch bis zu einer Summe von 40,- € pro Monat.
 

Keine Sorge, die Antragstellung ist ganz einfach, wir übernehmen alle Formalitäten für Sie! Antragsformulare erhalten Sie in unseren Apotheken.

 

Verblisterung

Sie müssen täglich viele Medikamente nehmen oder pflegen Angehörige, die das tun? Für Sie ist es oft schwierig den Überblick zu behalten?
 

Wir entlasten Sie gerne bei dieser Herausforderung und sortieren Ihre Medikamente nach ärztlicher Anweisung für Sie vor - in übersichtlichen Blistern passend zu Wochentag und Tageszeit. Unser Bote liefert Ihnen ihre Medikation gerne nach Hause.
 

Erkundigen Sie sich nach unserem Service Paket unter 06322 66708.

Service.jpg

 

Notdienst

Um die nächstgelegene notdienstbereite Apotheke zu finden klicken Sie hier: https://www.lak-rlp.de/notdienstportal/schnellsuche/

Parkgebühren

Nicht vergessen!

Bei uns können Sie sich Ihre Parkgebühren erstatten lassen.